Stand: 15.9.2007
Themen:

Inliner-Fachgeschäfte - der näheren Umgebung. Neue Inliner sollten in Sportgeschäften erstanden, oder zumindest ausprobiert werden. Die Teile bekommt man im Internet dann oft billiger -ist natürlich den Fachgeschäften gegenüber nicht ganz fair.
Billigprodukte von Verkaufsketten verderben meistens den Fahrpass oder lassen ihn erst gar nicht aufkommen. Hier die Websites von Sportgeschäften in Stuttgart und Ludwigsburg in denen ich war:

Stgt: --Sport Scheck----Karstadt Sport-----Sportarena-----Breuninger
LuBu: Bikemax
Inlinershop-online - Zubehör kaufe ich gern im Internet. Die Vorteile:
1) die bequeme und schnelle Info- und Vergleichsmöglichkeit.
2) ev. Unklarheiten können telefonisch kurz hinterfragt und ausgeräumt werden
3) prompt 1-4 Tagen nach der Bestellung steht der Kurier vor der Haustür.
Hier die Onlineshops, bei denen es bei mir bisher immer so war:
__________skaterollen.de_ _weberspeed.de_ _der Rollenshop.de_
Verkaufsketten wie Aldi & Co = warten auf Skates-Zubehör
Verkaufs-Ketten bringen immer wieder preiswerte Skates-Zubehör-Angebote vom Dress übern Hüftgurt bis zum Herzfrequenz-Messgerät auf den Markt.
Der Blick in die Prospekte lohnt. Der Haken ist, man muss warten können, oder die Teile kaufen wenn man sie gerade noch nicht braucht.

Sicherheit auf der Rolle - beim Skaten in Herdenauftrieben und bei Alleingängen durch die Prärie solltest du folgendes beachten:
Ohne Helm + Hand- Knie- EllbogenProtectoren geht gornix!
Bremsen mußte gut können, fahr nur so schnell wie du dir selbst sicher bist,
immer rechts fahrn und links überholen, dies durch "Vorsicht links" ankündigen,
sei aufmerksam, rechne mit Fehlern Anderer, geh freundlich mit allen um,
bei größeren Alleinfahrten Werkzeug, Verbandszeug, Schuhe, Getränk und Kleingeld unbedingt mit nehmen, ein Handy für den Notfall ist immer sinnvoll.

zum Thema Helm, sehr frei nach Wilhelm Busch :-)

Wenn einer wohl, aber mit Mühe jedenfalls,
Rollen unterm Fuß hat und kein Hirn+Helm auf dem Hals,
schon meint das er als SkateStar unverwundbar wär,
fällt auf die Schnauz und irrt sich sehr ...